Solidarität mit dem Sozialen Zentrum in Magdeburg

Hiermit erklärt sich das Plenum des Internationalen Zentrum B5 (dies impliziert auch die Rote Szene Hamburg!) aus Hamburg solidarisch mit dem Sozialen Zentrum in Magdeburg, das von Repression betroffen ist.
Solidarität mit dem Sozialen Zentrum in Magdeburg!

Am 6. September um 4:30 Uhr morgens wurde eine Wohnung im Sozialen Zentrum von
Einheiten des Spezialeinsatzkommandos, BFE und Landeskriminalamt gestürmt.
Diese Durchsuchungen wurden per Gerichtsbeschluss des Amtsgericht
Magdeburg mit dem Vorwurf des versuchten Totschlages begründet.

Wir, das Internationale Zentrum B5, als ähnliches politisches Projekt, solidarisieren uns mit dem Sozialen Zentrum Magdeburg und allen betroffenen Gruppen und Personen.
Es sollten sich alle Menschen, die dieses Projekt ebenfalls unterstützen, solidarisch zeigen und ein Zeichen gegen Repression setzen.

Repression zurückschlagen! Politische Freiräume erkämpfen und verteidigen!

B5-Plenum im September 2012

Volltext:
http://zusammen-kaempfen.tk/2012/09/pressemitteilung-zur-heutigen-hausdurchsuchung-in-md/