Archiv für September 2009

60 Jahre BRD – 20 Jahre „Einheit“ – Kein Grund zum Feiern!

60 Jahre BRD
Gründung und kurze Geschichte der BRD

Am 23. Mai 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet und die heute gültige Verfassung von den drei Besatzungsmächten Großbritannien, Frankreich und den USA in Kraft gesetzt. Im Jahre 2009 feiert die Bundesrepublik Deutschland ihr 60-jähriges Bestehen.
Doch ist das wirklich ein Grund zum Feiern? (mehr…)

Aktionstag zum mg-Prozess

Nachfolgend dokumentieren wir den Hamburger Aufruf zur Kundgebung am Tag der Urteilsverkündung im mg-Prozess:

Kriminell ist das System und nicht der Widerstand
„Auf die Anklagebank gehören Kriegstreiber, Kriegsbefürworter und Rüstungskonzerne. Sie sind die kriminellen Vereinigungen. Sie sind anzuklagen“. Mit diesen Worten begannen die Angeklagten den so genannten mg-Prozess, der in den nächsten Wochen in Berlin nach über 50 Prozesstagen zu Ende gehen wird. (mehr…)

Urteilsverkündung im mg-Prozess am kommenden Freitag!

Am kommenden Freitag, dem 16.10, wird im Prozess gegen die Angeklagten Antimilitaristen im mg-Prozess das Urteil gefällt. Es ist davon auszugehen, dass die Beschuldigten mehrjährie Haftstrafen erhalten werden! An diesem Tag wird um 19 Uhr am S-Bahnhof Sternschanze eine Kundgebung stattfinden um unsere Solidarität mit den Beschuldigten sowie dem antimilitaristischen Widerstand zu bekunden. Unter Infos/Berichte dokumentieren wir für euch den Aufruf zu dieser Kundgebung. Kommt alle am Freitag zur Sternschanze und tragt eure Solidarität mit den Angeklagten auf die Straße!

Sie können es einfach nicht lassen…

Kaum gegründet hat RSH bereits mit ersten Repressionen zu kämpfen. Egal ob aktives Vorgehen gegen Faschisten oder andere Aktionen, die staatlichen Repressionsapparate lassen keine Möglichkeit aus um Aktivist_innen mit Repression zu überziehen. Prozesskosten und im Zweifel Verurteilungen dienen dazu unseren Widerstand zu schwächen und unsere Strukturen zu zerschlagen. Gerade für Jugendliche können schließlich Anwaltskosten, trotz Unterstützung seitens der Roten Hilfe, von mehreren hundert Euro ein finanzielles Fiasko bedeuten. (mehr…)

Weil nicht nur wir

…oft kluge Dinge schreiben werden wir nicht nur Stellungnahmen/Diskussionspaiere und Ähnliches von uns veröffentlichen, sondern auch relevante Texte von anderen Gruppen und Personen.

Kontakt

Unsere neue Website Roter-Aufbau.de

___________________________________________________________________________________________________________________________

Wenn ihr uns kontaktieren wollt, schreibt einfach ’ne Mail an roteszenehamburg@gmx.de oder sprecht uns direkt auf Veranstaltungen oder sonstwo an!

Hinweis: Die Kommentarfunktion auf diesem Blog wird von uns nicht beachtet und die entsprechenden Kommentare gelöscht. Wer sich mit uns in Verbindung setzen möchte nutzt bitte die Emailadresse oder spricht uns direkt an!

Wer uns verschlüsselte Emails schreiben möchte, bekommt unseren PGP-Key nach Anfrage.

Wer selbst mit PGP kommunizieren möchte, sollte sich folgende Anleitungen und Hintergrundinformationen zu Gemüte führen. Eine direkte Einbindung von PGP in Mail-Programme wie Outlook empfehlen wir nicht.

http://www.uni-koeln.de/rrzk/sicherheit/pgp/winpt/
http://www.digitalupgrade.de/2007/10/21/show-4-email-verschluesselung/

Zusätzlich empfehlen wir Mail-Adressen außerhalb der EU: http://www.hushmail.com/
http://mail.ru/
http://www.safe-mail.net/

Versagio Colluci, Diesel, Armani,

Prada, Dolce&Gabbana und viele mehr. Was viele zuerst an eine Modenschau erinnert war leider politisch deutlich brisanter. Am vergangenen Samstag lief die wohl am teuersten gekleidete Demonstration die Hamburg je gesehen hat vom Gänsemarkt zum Rathausmarkt. Aufgerufen hatte das Bündnis „Wir wollen Lernen“ um den Anwalt Walther Scheuerl. Ihr Ziel: (mehr…)